Magnetfeldausgleichende Produkte im ELF-Bereich - TOP QUANT

NIP-Folie für Smartphones und Elektrogeräte

Grösse: 31 x 31 mm


CHF 22.-

inklusive Verpackungs- und Transportkosten

Inhalt: 1 Stk.


NIP-Folie für grössere Elektrogeräte

Grösse: 50 x 50 mm


CHF 33.-

inklusive Verpackungs- und Transportkosten

Inhalt: 1 Stk.


Das Wichtigste in Kürze

Die NIP-Folie für technische Geräte:

  • Erhöht messbar die biologische Verträglichkeit von elektromagnetischen Feldern
  • Reduziert die Auswirkungen von Magnetfeldverzerrungen
  • Kann auf dem Handy, DECT-Telefon, Computer, Monitor, TV, WLAN-Router, Bluetooth und vielen weiteren Geräten angebracht werden
  • Basiert auf der TOP-QUANT-Frequenztechnologie
  • Ist in zwei verschiedenen Grössen erhältlich

Wirkungsweise / TOP-QUANT-Frequenztechnologie

Auf der NIP-Folie werden durch die TOP-QUANT-Frequenztechnologie biologische Signale gespeichert. Durch das spinprogrammierte Material entsteht ein elektromagnetisches Biofeld, welches der ungestörten Natur gleichkommt und vom Körper als angenehm, stärkend und aufbauend wahrgenommen wird.

Durch die Wechselwirkung mit den langsam schwingenden Frequenzen des Erdmagnetfeldes greifen moderne Elektro- und Funktechnologien, wie Funktechnik bei Handys und DECT, WLAN-Technologie, Bluetooth, PCs und Monitore in die für alle Lebewesen wichtige Steuerung biologischer Prozesse ein. Räumliche Verzerrungen des Erdmagnetfeldes stören natürliche Abläufe im Körper. Durch die natürlichen Frequenzen auf der NIP-Folie stabilisiert sich das natürliche Magnetfeld (Magnetfeldverzerrungen/-gradienten werden ausgeglichen) und macht dadurch technische Felder biologisch verträglicher.

Messbar – zertifiziert – geprüft

Die magnetfeldausgleichende Wirkung der NIP-Folie wurde auf wissenschaftlicher Basis physikalisch geprüft und vom Internationalen Institut für elektromagnetische Verträglichkeitsforschung (IIREC) bestätigt.

Anwendung

Handy, DECT-Telefon

  • Die NIP-Folie am Akku oder am Gehäuse fixieren

Computer, Monitore, EDV-Technik

  • Die NIP-Folie am Gehäuse anbringen

(Digital-) TV, HIFI, Surround-Systeme

  • Die NIP-Folie auf das Gerät und auf die Boxen kleben

WLAN, Bluetooth

  • Notebooks und PCs benötigen bei WLAN die NIP-Folie im Sendebereich
  • Grundsätzlich sollten alle Bluetooth-Geräte, also auch Funktastaturen oder Funkmäuse, mit einer NIP-Folie ausgestattet werden

Möbel mit Metall

  • Bei Metallen an Möbeln, wie Bürotische, Bürostühle usw., die NIP-Folie direkt auf das Metall oder an die Säule des Bürostuhls kleben

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über mich   /   Links

Impressum   /   AGB